Sie befinden sich hier:

b.a.s. Graz

Dreihackengasse 1
8020 Graz
Österreich

 

Die Arbeitsweise und das Angebot der b.a.s. zielt auf ein ganzheitliches Erfassen der KlientInnen, ihrer Lebenswelt und ihrer spezifischen Situation ab. Informationsgesprächstermine werden telefonisch im Sekretariat oder direkt mit der Beraterin/dem Berater vereinbart. Weitere Termine und die Häufigkeit der Termine stimmen Sie persönlich mit Ihrer Beraterin/Ihrem Berater ab.

Informationsgespräche sind kostenfrei. Die Höhe der Kostenbeiträge für längerfristige Behandlungsprozesse richtet sich, dank der Förderungen, nach den finanziellen Möglichkeiten der KlientInnen.

Alle b.a.s.-MitarbeiterInnen unterliegen der beruflichen Schweigepflicht. Es gibt auch die Möglichkeit, anonym zu bleiben.

 

Kontakt

Fr. Elisabeth Pötsch
Tel.: 0316 821199
Fax: 0316 821199-10
E-Mail: office@bas.at
Website: www.bas.at

 

Beratungsangebote

Diese Einrichtung bietet folgende Leistungen an:

  Einzel Paar, Familie Gruppen
Beratung für
Glücksspieler/innen
Vorhanden Vorhanden Vorhanden
Beratung für
Angehörige
Vorhanden Vorhanden Nicht vorhanden
Psychotherapie, klinisch psych. Behandlung Vorhanden Vorhanden Nicht vorhanden

 

Vermittlung in:
Stationäre/
ambulante Therapie
Vorhanden
Schuldnerberatung Vorhanden

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
von 08:00-14:00 Uhr, sowie
Freitag von 08:00-12:00 Uhr

 

Selbsthilfegruppe „Heute nicht”

Dreihackengasse 1,
8020 Graz

 

Die Selbsthilfegruppe ist eine anonyme Gruppe von Betroffenen für Betroffene, die sich aber nicht als Therapieersatz versteht, sondern als Forum indem sich Betroffene austauschen und gegenseitig unterstützen, um Krisensituationen leichter zu meistern. „Nie mehr” wird umgewandelt in „Heute nicht”, so wird die Zeitspanne überschaubarer und ermöglicht, bei konsequenter Umsetzung, raschere Erfolgserlebnisse. Die Gruppe ist wichtig zur Aufrechterhaltung der Abstinenz aber auch eine Möglichkeit zum lockeren Gespräch über alle Bereiche des Lebens.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Monat 2€, für Getränke wird 1€ eingehoben.

 

Ansprechperson

Hr. Matzl
Tel: 0664 / 1956018

 

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 19:00-21:00 Uhr

 

Drogenberatung des Landes Steiermark

Friedrichgasse 7
8010 Graz

Tel: 0316 326044
E-Mail: drogenberatung@stmk.gv.at
Web: www.drogenberatung.steiermark.at

 

Die Beratung erfolgt anonym, freiwillig, kostenlos. Termine werden nach einem Erstgespräch individuell vereinbart.

 

Ansprechperson

DSA Stefan Rummel

 

  Einzel Paar, Familie Gruppen
Beratung für
Glücksspieler/innen
Vorhanden Vorhanden bei Bedarf
Beratung für
Angehörige
Vorhanden Vorhanden Nicht vorhanden
Psychotherapie, klinisch psych. Behandlung Vorhanden Vorhanden bei Bedarf

 

Vermittlung in:
Stationäre Therapie Vorhanden
Schuldnerberatung Vorhanden
Selbsthilfegruppe Vorhanden
Juristische Beratung Vorhanden

 

 

Journaldienst:
Täglich Montag bis Freitag
von 10:00-12:00 Uhr und
17:00-19:00 Uhr

 

Landeskrankenhaus Graz Süd-West Standort Süd
(ehem. LSF)

Zentrum für Suchtmedizin
Spielsuchtinformationsstelle

Wagner-Jauregg-Platz 1
8053 Graz

Email: suchtmedizin@kages.at
Tel: 0316 / 2191-2222

Web: www.lkh-graz-sw.at

 

Die Spielsuchtinformation ist ein ambulantes Informationsangebot für GlücksspielerInnen, Angehörige, BehandlerInnen, MultiplikatorInnen zur Thematik Glücksspielsucht. Zu den zentralen Aufgaben zählen die Information zum Krankheitsbild, Darstellung und Vermittlung von Behandlungsmöglichkeiten bzw. -angeboten, sowie eine diagnostische Abklärung.

 

Telefonische Erreichbarkeiten

Terminvereinbarungen
Mo–Fr. 8–15 Uhr unter:
0316 / 2191-2222